Frisch Auf Frauen helfen - José Carreras Leukämie Stiftung

von Holger Riegel

Der letzte Spieltag der Göppinger Handballerinnen endete nicht nur wegen dem 26:25-Sieg gegen den Lokalrivalen von der SG BBM Bietigheim mit einem Erfolg.

Während des Spiels informierte die José Carreras Leukämie Stiftung in der Göppinger EWS Arena an mehreren Ständen über ihre Arbeit. Seit 1995 engagiert sich der Star-Tenor dem Kampf gegen die Leukämie. Gemeinsam mit der weiblichen B-Jugend der Grün-Weißen informierte Eberhard Hottenroth als Repräsentant der Stiftung die Zuschauer in der Halle. Das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen, über 750 Euro konnten für den guten Zweck gesammelt werden. 


Und die nächste Aktion der Bundesligahandballerinnen ist bereits in vollem Gang. Im Rahmen der Handball-hilft-Auktion kann ein exklusiver Einblick hinter die Kulissen eines Spieltags bei den Grün-Weißen über den Online Marktplatz ebay ersteigert werden.

Zurück