FRISCH AUF Frauen sammeln Spendengelder bei der Tour de Kreisle

von Simone Reichelt

FRISCH AUF Frauen bei der Tour de Kreisle

Bei Nieselregen sind am Montag rund 60 Radfahrer zur Tour de Kreisle gestartet, bei der bereits zum 15. Mal Spendengelder für einen guten Zweck gesammelt werden. In diesem Jahr begleiteten Maxime Struijs, Kristy Zimmerman und Anna Bergschneider die erste Etappe und leisteten Ihren Beitrag dazu, dass der Spendenbetrag für das Göppinger Hospiz möglich hoch ausfällt.

Halt gemacht haben die Benefiz-Radler auch bei unserem Partner Hartlieb in Göppingen. Wolf-Rüdiger Schmauder überreichte hierbei einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 EUR (Foto). Von der Firma Stahlbau Nägele - ebenfalls Partner der FRISCH AUF Frauen - gab es 2.000 EUR für die Spendenkasse.

Insgesamt hat er erste Tag der Tour de Kreisle ein Rekordergebnis von 9.050 EUR eingebracht - ein vielversprechendes Ergebnis.

Die Tour de Kreisle findet noch bis einschließlich Freitag statt - Details zu den Etappen gibt es in der Tageszeitung NWZ und unter unten stehendem Link.

Zurück