Nächste Verlängerung bei den Frisch Auf Frauen

von Holger Riegel

Lina Krhlikar verlängert um zwei Jahre

Nachdem am Wochenende Ana Petrinja einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Frisch Auf unterschrieben hat, folgte auch Lina Krhlikar Ihrer Nationalmannschaftskollegin.

Somit gehen die Göppinger Bundesligahandballerinnen mit einem Trio aus Slowenien bis 2017 auf Punktejagd. Lina Krhlikar unterschrieb ebenfalls für zwei Spielzeiten bei Frisch Auf und der Vertrag von Iris Guberinic läuft ohnehin noch bis 2017.

Ein wichtiger Baustein bei der Verlängerung war ein Arbeitsplatz bei der Kreissparkasse Göppingen. „Es ist toll, dass es mit dem Job geklappt hat“, freut sich Aleksandar Knezevic über das Engagement des Sponsors der Grün-Weißen. Rein sportlich musste der FA-Coach nicht lange überlegen. „Lina ist flexibel einsetzbar und kann am Kreis und im Rückraum spielen. Zudem ist sie stark in der Abwehr und hat uns dort in den letzten Spielen Stabilität gebracht“, erklärt Knezevic. Lina Krhlikar war erst Ende Januar zu den Frisch auf Frauen gestoßen und trug sich seitdem mit 16 Treffern in die interne Torschützinnenliste ein.

 

Verantwortlich:

Holger Riegel

Frisch Auf Frauen Bundesliga GmbH

Hohenstaufenstraße 142

73033 Göppingen

Zurück