Verletzung: Anika Leppert fällt aus

von Holger Riegel

Erneute Personalsorgen

Der ohnehin nicht auf Rosen gebettete Kader der Göppingerinnen muss in den nächsten Wochen einen weiteren Ausfall verkraften. Ende der letzten Woche verletzte sich Spielführerin Anika Leppert im Gesicht. Die Diagnose lautet Nasenbeinbruch und zwingt die Abwehrchefin der Grün-Weißen zu einer fünfwöchigen Pause. Nun bleibt bei Frisch Auf zu hoffen, dass zumindest die Genesung von Linksaußen Iris Guberinic planmäßig voran schreitet. Sollte dies geschehen, dürfte die Slowenin beim nächsten Spiel in Bad Wildungen (17.10.2015) wieder zur Verfügung stehen.

Zurück